Absage der Jahreshauptversammlung und der Probentätigkeit

Liebe Freunde und Mitglieder des Akkordeonorchesters Menningen-Minden,

zur Zeit überschlagen sich die Ereignisse und der Corona-Virus beschäftigt uns alle, so auch uns.
Wir haben sämtliche Veranstaltungen zurückgestellt und auch die Proben entfallen zur Zeit.

In der aktuellen Ausgabe des Amtsblattes ist eine Ankündigung unserer Jahreshauptversammlung abgedruckt. Diese findet selbstverständlich nicht statt und ist auf einen noch unbekannten Zeitpunkt verschoben.
In den Irrungen und Wirkungen dieser Tage ist es uns entgangen, diese Ankündigung zurück zu ziehen – daher möchten wir das gerne hier richtig stellen.

Wir wissen das Viele von Euch und auch viele unserer Mitglieder und Förderer bereits jetzt schon von den Folgen der Corona-Krise betroffen sind.
Sei es durch die Schulschliessungen, sei es weil Eure Arbeitgeber Euch ins Home-Office geschickt haben oder aber auch, weil in manchen Firmen aufgrund der Veränderungen zur Zeit keine Aufträge mehr eingehen.

Das Wesen als unserer Vereine und all unserer ehrenamtlichen Organisationen ist der Zusammenhalt und die Gemeinschaft. Wir feiern zusammen Feste, wir treffen uns regelmäßig, musizieren und lachen gemeinsam und kümmern uns in vielfältiger Weise um das Leben in unseren Orten. Allen Ehrenämtlern sei dafür hier ein herzlicher Dank gesagt und auch ein wenig Mut zugesprochen.
Diese Zeit jetzt wird vorübergehen und wir werden wieder beieinander sein. Darauf freuen wir uns voller Zuversicht.

Jetzt aber ist die Zeit, unsere Gemeinschaft durch etwas Anderes zu beweisen. Die Freundschaft und Liebe und Zuneigung zueinander wollen wir beweisen, indem wir das tun was notwendig ist.
Wir bleiben zuhause, halten keine Treffen und Proben mehr ab. Wir wahren physische Distanz zueinander und wollen Sorge dafür tragen, dass diese Phase von möglichst kurzer Dauer sein soll.

Wir danken allen, die sich zusammenfinden und Hilfsangebote für unsere älteren und hilfsbedürftigen Mitmenschen aus dem Boden gestampft haben, indem sie z.B. Hilfe bei Besorgungen anbieten. Bereits in diesen Angeboten zeigt sich, wie unerschütterlich solidarisch wir sein können, wenn wir das nur wollen. Das ist es, was uns alle in den Vereinen zusammenkommen lässt, dass ist es was wir auch jetzt leben wollen und das ist es, das wir auch in Zukunft mit viel Freude auf unseren festen und gemeinschaftlichen Treffen feiern werden.

Wir wünschen Euch allen jegliche Unterstützung, die ein jeder braucht und senden Euch herzliche Grüße..

Haltet die Ohren steif ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.